(Art and/or design?: crossing borders)

Künstler entwerfen Räume und Gebäude inklusive Mobiliar und Beleuchtung und bieten Einrichtungsberatungen, Designer gestalten zweckfreie Objekte als Unikate und in Kleinstauflagen. Wo verläuft eigentlich die Grenze zwischen freier und angewandter Kunst, wenn sich Künstler und Designer zunehmend als Wilderer in fremden Disziplinen behaupten, sich die Märkte für freie und angewandte Künste angleichen und ein Streit um unterschiedliche Besteuerungen von Kreativleistungen entbrennt?
International renommierte Wissenschaftler, Kuratoren, Künstler und Designer beziehen in diesem Band Positionen aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln.

Mit Beiträgen von Katia Baudin, Alex Coles, Christine Hill, El Ultimo Grito, Louise Schouwenberg, Wolfgang Ullrich, Annett Zinsmeister

Weitere Details zum Projekt:

Erscheinungsjahr: 2013
Disziplin: Buch
Druckverfahren: Offsetdruck, zweifarbig
Format: 170 × 210
Seitenzahl: 200

Weitere Arbeiten: