Fanzine (und Poster) für das Musikfestival „Nice Noise Now“ auf dem Kleinen Schlossplatz:

Seit Jahrzehnten gibt es in der Stuttgarter Popszene bildende Künstler, die gleichzeitig als Musiker tätig sind und die beide Tätigkeitsfelder miteinander verbinden. Nach einer Idee der Künstlerin Tamara Kapp und des Künstlers Daniel Mijic veranstaltet das Kunstmuseum Stuttgart ein Musikfestival auf dem Kleinen Schlossplatz, bei dem Künstlerinnen und Künstler, die in Stuttgart leben oder eine andere Verbindung zur Stadt haben, auftreten.

Begleitend findet im Museum eine kleine Ausstellung mit Plakaten, Plattencovern, Fanzines u.v.m. statt, die einen Eindruck von der Produktivität und den vielfältigen Aktionen der Stuttgarter Szene vermitteln. (via)

Zusätzlich zu Poster und Fanzine, gestalteten wir noch ein Extra für das Fanzine: Stoffpatches, die die Gestaltung bekannter Bandlogos aufgreifen und die Schriftzüge mit dem Festivaltitel Nice Noise Now ersetzen. Grundgenug um mit echten Metalkutten auf dem Festival zu erscheinen.

Das Fanzine für das Festival wurde in einer Auflage von 300 Stück in Zusammenarbeit mit Berenice Gaß, Hannah Häußer und Max Borchert am Risograph MZ 770 der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart realisiert.

Neben selbstgeschriebenen Inhalten wie Albumreviews, Konzertrezensionen, Editorial sowie selbsterfundenen Geschichten befinden sich Informationen über die Künstler des Festivals auf 76 Seiten.

Restexemplare des Fanzines können hier gegen eine Gebühr von 3€ angefordert werden.

Kutte:

Weitere Details zum Projekt:

Erscheinungsjahr: 2015
Disziplin: Print
Druckverfahren: Offset, zweifarbig; Siebdruck; RISO, zweifarbig
Format: 594 × 841; divers; 148 × 210
Seitenzahl: 1

Weitere Arbeiten: