Katalog zur gleichnamigen Ausstellung der Klasse von Professor Reto Boller (Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart) im Kunstverein Ettlingen, gemeinsam mit Hannah Häußer und Maximilian Borchert.

Während die offsetbedruckten Innenseiten durch einseitig beschichtete Chromoluxbögen einem logischen Ablauf von ungestrichenen und gestrichenen Seiten folgen, bekommt der jeweilige Inhalt, das heißt beschreibende Texte oder ausgestellte Arbeiten der Künstler, immer den für ihn sinnvollen Untergrund zugeordnet. Der Umschlag wurde in der Siebdruckwerkstatt von Daniel Mijic im Siebdruck bedruckt und mit selbstproduzierten Aufklebern veredelt.

ISBN 978-3-942144-48-3

 

Auch das noch: Kunst ohne Zucker. Muss das sein? Ja, es muss.

Der Kunstbetrieb wird geflutet von künstlichen Aromen, Geschmacksverstärkern und verbalen Übertreibungen aller Art. Vor lauter Süßstoffen ist die Kunst kaum mehr zu schmecken. Es muss aber wieder möglich sein zu fragen: Was ist das, was da vor mir steht? Was passiert mit mir, wohin führt es mich? Das sind die Fragen, die fehlen, weil wir längst in der heißen Luft verbalen Gewölks aufgestiegen sind und uns im Nirgendwo sprachlicher Beliebigkeit verloren haben.

Weitere Details zum Projekt:

Erscheinungsjahr: 2016
Disziplin: Print
Druckverfahren: Offset, Siebdruck
Format: 210 × 297
Seitenzahl: 96

Weitere Arbeiten: